Mehr als 14000 Familienbetriebe mussten in Bayern seit

Mehr als 14000 Familienbetriebe mussten in Bayern seit 2010 aufgeben. Bäuerliche Betriebe bewahren und die Agrarwende anpacken, muss die Devise sein! EU-Steuermilliarden nicht für die Größten, sondern für Tierwohl und den Umwelt-, und Klimaschutz der Landwirt*innen.Bauern

Tags: